Vorschaubild

Vorschaubild

Vorschaubild

Vorschaubild

Vorschaubild

Vorschaubild

Vorschaubild

Vorschaubild

Vorschaubild







62
Ausstellung
3.-26.7.2013

Die Lage hat sich geändert

von Pascal Lampert

2012 zog der Künstler Pascal Lampert mit Sack und Pack von Zürich nach Sta. Maria im Val Müstair. Die starke Präsenz der Bergwelt, die Konzentration durch die Ruhe, sowie die Nähe zu Natur und Wetter wurden zu wichtigen Elementen der Arbeit. Zwischen der konzentrierten Auseinandersetzung mit der «Natur» des Val Müstair sowie der Beobachtung von Bekanntem und Fremdem aus der neuen Sicht, bewegen sich gegenwärtig die Arbeitsweisen von Pascal Lampert. Alle in dieser Ausstellung gezeigten Arbeiten sind im Val Müstair entstanden. Sie bewegen sich von streng gemalten Aquarellen auf rohen und verwitterten Holztafeln bis hin zu Collagen, welche auf spielerische Art Zitate aus der Geschichte der Malerei aufgreifen.



zu vergangenen Ausstellungen
R57 | Röschibachstrasse 57 | CH-8037 Zürich