Vorschaubild

Vorschaubild

Vorschaubild

Vorschaubild

Vorschaubild

Vorschaubild







83
Ausstellung
22. Juni – 8. Juli 2016

Rasenstück I-VI
von Birgit Olzhausen

In einer Welt der abstrakten Zeichen und anonymen Oberflächen, in der sich der Tastsinn von der Hand weg ins Auge verlagert hat, regt Birgit Olzhausen die taktile Kontaktnahme an.
Vereinfachung strebt Birgit Olzhausen an, um sich der Komplexität der Welt zu nähern. In ihrem künstlerischen Schaffen ist die Kraft von Symbolen ein wesentlicher Faktor. Der Mensch nutzt Symbole, um Unvorstellbares in den Bereich der Greifbarkeit hereinzuholen. Birgit Olzhausen versucht in ihren Arbeiten, Transparenz zu schaffen, um über die oberflächliche Existenz der Dinge hinaus deren wesentlichen Charakter zu ergründen. (Sabine Arlitt) Die Objektserie «Rasenstück I-VI» besteht aus flexiblen, transparenten PVC Folien. Die kissenartigen Objekte sind in Augenhöhe ausgestellt; der Betrachter befindet sich in einen Spannungsfeld zwischen evoziertem Naturraum und Kunststoffraum.


zu vergangenen Ausstellungen
R57 | Röschibachstrasse 57 | CH-8037 Zürich